Hey, ich bin Lisa

Mehr als nur Beraterin

Ich unterstütze dich dabei, deine Ziele klarer zu definieren, mehr über dein Körper, deine Psyche und die verschiedenen Lebensmittel zu erfahren und auf gesunde Art und Weise langfristig zu deinem Idealgewicht zu finden, womit du dich wohlfühlst und du glücklich bist.

Das bin ich

Leidenschaften nachgehen

Ich bin studierte Ökotrophologin und ich liebe gutes Essen, ich bewege mich gern an der frischen Luft oder lese in Ruhe ein gutes Buch. 

Früher habe ich mich in meinem Körper teilweise nicht wohl gefühlt. Nicht, dass ich zu dick war; es war einfach so, dass ich etwas zugenommen hatte und mir neue Hosen kaufen musste. Ich fing an, mir bestimmte Lebensmittel zu verbieten und mich jeden Tag zu wiegen, habe Diäten ausprobiert – doch nichts davon hat wirklich geholfen. Irgendwann hatte ich keine Lust mehr, ständig darauf zu achten, was ich essen darf, nur um einem bestimmten medialen Bild zu entsprechen.

Ich habe aufgehört, mir über bestimmte Dinge Gedanken zu machen, wie z.B. welche Hosengröße ich trage oder was ich wann essen darf. Ich habe mehr und mehr auf meine innere Stimme, meine inneren Signale geachtet. Das wusste ich damals noch nicht.

Rückblickend betrachtet, habe ich mir selbst wieder beigebracht, auf Hunger und Sättigung zu hören; das zu essen, was mich gesund hält, mich satt und vor allem glücklich macht. Heute weiß ich, dass man es „intuitives Essen“ nennt. Kein Kalorienzählen und kein Wiegen! Dadurch habe ich mehr Zeit und Energie für andere Dinge in meinem Leben.

Folge mir doch auch auf Instagram.

Das ist mein Ernährungskonzept

Herausforderungen annehmen

Du fühlst dich unwohl in deinem Körper, möchtest abnehmen, zunehmen, deine Ernährung umstellen oder anpassen, weil du eine Allergie oder Intoleranz hast?

Es gibt nicht das eine Coaching Konzept. Jeder Mensch ist individuell und so sind auch seine Essens- oder Ernährungsgewohnheiten. Ich ernähre mich seit 2013 vegetarisch und teilweise vegan. Ich bin überzeugt, dass eine reine pflanzenbasierte Ernährung bis auf ein bis zwei Ausnahmen alle lebensnotwendigen Stoffe beinhaltet. 

Das heißt nicht, dass ich gegen tierische Produkte grundsätzlich bin. Wenn du gern Fleisch, Eier und Milchprodukte isst, sollst du das gern weiterhin tun. Dazu möchte ich dir gern einen Tipp geben: bevorzuge Fleisch und Milchprodukte aus natürlich Haltung, am besten noch Bioqualität. Die Tiere leben natürlich und erhalten artgerechtes Futter; Hühner picken Körner, Kühe grasen auf der Weide, Wild nagt an Ästen. Durch qualitativ hochwertige Produkte nimmst du weitaus mehr Nährstoffe und deutlich weniger Schadstoffe auf. Generell gilt, je natürlicher – „cleaner“ – ein Produkt ist, also je weniger Zutaten ein Produkt enthält, umso gesünder und besser ist es für dich!

Dein Körper ist klug und sendet dir Signale, sobald etwas zuviel ist oder wenn du etwas nicht verträgst. Falls du bisher noch keine Signale wahrnehmen konntest, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, es zu lernen und zuzuhören. Durch ein besseres Körpergefühl wirst du automatisch mehr Spaß am Essen haben. Das garantiere ich dir!

Eine Ernährungsumstellung passiert nicht von heute auf morgen. So wie ein Marathon mit dem ersten Kilometer anfängt und die erste Million mit dem ersten Euro. Du kannst nicht erwarten, deine gewohnte Ernährung aus jahrelangem „Training“ in 2, 4 oder 8 Wochen zu ändern. Auch hier startest du langsam. Sei geduldig mit dir und setze dich nicht unter Druck. Der Stress, der dabei verursacht wird, hilft dir nicht weiter!

Gesunde, ausgewogene Ernährung durch einfache Gerichte – ohne Frust und ohne Stress – das möchte ich dir vermitteln. Wenn du Lust darauf hast, begleite ich dich mit meinem Programm auf deinem Weg.

Love what you eat. Eat what you love.

LASS DEIN LÄCHELN
DIE WELT VERÄNDERN.
LASS DIE WELT NIE
DEIN LÄCHELN VERÄNDERN.
– Sri Sri Ravi Shanka